Zutaten (5 Personen)

  • 300 g Thunfisch in Öl, abgetropft
  • 120 g Mayonnaise
  • 10 ml Zitronensaft (ca. 2 EL)
  • 12,5 ml Gurkenwasser (ca. 2 EL)
  • 5 Scheiben Schinken, gekocht
  • 100 g Staudensellerie
  • 1,5 Zwiebeln
  • 130 g Gewürzgurken
  • 5 Blätter Lollo-Rosso-Salat
  • 125 g Mungobohnensprossen
  • 5 Weizen Baguette-Brötchen

 

Zubereitung

Thunfisch, Mayonnaise, Zitronensaft, Gurkenwasser und Gewürze vermischen und mit dem Mixstab pürieren. Staudensellerie putzen, waschen und in feine Scheiben schneiden. Zwiebeln abziehen. Zwiebeln und Gewürzgurken fein würfeln. Gemüse mit dem Püree vermischen. Lollo-Rosso-Blätter und Mungobohnenprossen waschen. Baguette-Brötchen aufschneiden, beidseitig Thunfischcreme aufstreichen. Auf die bestrichenen, unteren Hälften jeweils ein Blatt Lollo Rosso und eine Scheibe Kochschinken legen. Mungobohnenprossen auf den Schinkenscheiben verteilen und obere Brötchenhälften auflegen.